Wir würden uns freuen, Sie bei diesen Terminen begrüßen zu dürfen :

Werkstattgespräch „Kultur ist MehrWert“

Aufmerksame Zuhörer bei der 5. Werkstatt am 13.11.2017

Aufmerksame Zuhörer bei der 5. Werkstatt am 13.11.2017

Referentinnen und Referenten der 5. Werkstatt am 13.11.2017 sowie Mitglieder der vorbereitenden Arbeitsgruppe

Referentinnen und Referenten der 5. Werkstatt am 13.11.2017 sowie Mitglieder der vorbereitenden Arbeitsgruppe

Google maps:

Im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg.

KULTUR ist uns MEHRWERT

Einladung zur sechsten Demographie-Werkstatt als Gespräch auf der Haferkiste

Montag, 12. November 2018, 17.00 Uhr,

im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg
Johannes-Hummel-Weg 1, 57392 Schmallenberg

KULTUR ist uns MEHRWERT - diesen Titel trägt auch die sechste Demographie-Werkstatt, welche Sauerländer Heimatbund und Südwestfalen Agentur wieder gemeinsam als Gespräch auf der Haferkiste veranstalten.

Das große Interesse an der Vorjahresveranstaltung und die ausgesprochen positive Resonanz spornen uns an, uns wieder mit der Kulturarbeit zu befassen und das Thema zu vertiefen. Im Fokus stehen Fragen der Digitalisierung. Dazu gibt es Referate von namhaften Experten mit ausgewiesenem theoretischen Hintergrund und vielfachen praktischen Erfahrungen. Besonders ehrenamtlich Aktive können Tipps und Hilfestellungen erwarten.  

Folgendes Programm ist vorgesehen:
16.00 Uhr

Vorab für interessierte Teilnehmer/innen: Führung durch das Musikbildungszentrum

16.30 Uhr

Stehcafé mit Kaffee und kleinem Imbiss 

17.00 Uhr 

Begrüßung

17.15 Uhr  

„Kultur medial erlebbar machen – Museen im digitalen Zeitalter“
(Prof. Dr.-Ing. Stephan Breide, FH Südwestfalen, Meschede)

17.35 Uhr 

„Kultur bewegt – Innovative Formen medialer Kulturvermittlung (nicht nur) im LWL“
(Prof. Dr. Markus Köster, Leiter des LWL Medienzentrums)

17.50 Uhr 

Aus der Praxis

  1. „Ein interaktives Foto-, Film- und Textarchiv als Dorfgedächtnis für Medebach- Düdinghausen“
    Christoph Hammerschmidt, Fa. Elastoboy (Multimedia Designer)
  2. „Grafschaft Arnsberg – eine baukulturelle App für die LEADERsein!-Region“
    Klaus Fröhlich, Stadt Arnsberg
  3. „Mediale Aufbereitung der Inhalte des Heinrich-Lübke-Museums in Sundern-Enkhausen“
    Uta Koch, Stadt Sundern und Prof. Dr.-Ing. Stephan Breide
18.30 Uhr

Vertiefung der Themen in Arbeitsgruppen, Fragen an die Referenten

19.15 Uhr 

Treffen im Plenum
Berichte aus den Arbeitsgruppen
Diskussion über die Perspektiven der Digitalisierung der Kulturarbeit, Fragen an die Referenten

19.45 Uhr

Ende der Veranstaltung

Details entnehmen Sie bitte den an den üblichen Stellen ausliegenden Flyern oder auch den Internetauftritten des Sauerländer Heimatbundes und der Südwestfalen Agentur.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für einen Imbiss ist gesorgt.

Anmeldungen bitte bis zum 05. November 2018 an die Geschäftsstelle des Sauerländer Heimatbundes.

Anschrift:        Sauerländer Heimatbund, Am Rothaarsteig 1, 59929 Brilon;

E-Mail:            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:           02961 943382

Elmar Reuter   Franz-Josef Rickert